Gesundheitstraining
Gesundheitstraining / Die Aktivierung des Immunsystems und der Selbstheilungskräfte - Anleitung in Selbsthypnose
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Die Aktivierung des Immunsystems und der Selbstheilungskräfte Teil 2" (Nr. AH04) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Sie haben bereits gesundheitlich schwere Zeiten hinter sich oder befinden sich noch in Rekonvaleszenz? Sie erleben immer wieder gesundheitliche Rückschläge und fühlen sich geschwächt? Sie wollen präventiv etwas für Ihre Gesundheit und für die Verbesserung Ihrer Konstitution tun? Wir unterstützen Sie dabei!

In diesem Kursprogramm werden Sie Schritt für Schritt mit den einfachen Techniken der Selbsthypnose vertraut gemacht und in die verschiedenen Strategien zur Aktivierung Ihres Immunsystems eingeführt. Wir alle kennen das Sprichwort: Der Glaube kann Berge versetzen! Warum also dann nicht auch der Glaube an uns selbst?

Aber was ist Hypnose eigentlich? Hypnose ist eine angeborene Fähigkeit, bei der wir unsere Aufmerksamkeit nach innen auf uns selbst konzentrieren. Trance ist ein äußerlich sehr entspannter Zustand, vergleichbar mit einem Tagtraum oder einer Meditationsübung und ist somit auch ein völlig natürliches Phänomen, das jeder von uns schon erlebt hat.

Schon lange ist bekannt, dass Hypnose die Heilungsprozesse von Körper und Seele anregt und die Genesung positiv unterstützt. Entdecken Sie also mit diesen speziellen Hypnosetechniken Ihre Selbstheilungskräfte und lernen Sie die Heilkraft Ihrer Kreativität kennen und nutzen. Wir helfen Ihnen dabei, diese vergessene Fähigkeit in Ihnen wieder zu entdecken und wieder zu aktivieren. Diese selbstregulierende Methode hilft Ihnen, ein gut funktionierendes Immunsystem zu etablieren und zu stärken, um gesund zu bleiben, aber auch ein fehlerhaft oder mangelhaft arbeitendes Immunsystem neu zu programmieren und wieder funktionsfähig zu machen, z.B. nach einer längeren Erkrankung oder einer kräftezehrenden Therapie, um einer Neuerkrankung oder einem Rückfall entgegenzuwirken.

Wie sieht das praktische Vorgehen aus? Dieser Gruppenkurs dauert 4 Wochen und umfasst 4 Termine zu je 1 Kursstunde pro Woche im Gesundheitszentrum mit insges. max. 7-8 Teilnehmer, um die zeitliche Möglichkeit zu haben, auf einzelne Mitglieder individuell eingehen zu können. Beginnend mit Entspannungsübungen, durch die jeder Teilnehmer zu Ruhe und innerer Konzentration findet, werden Sie, angeleitet durch einen professionellen Hypnose-Coach, auf eine imaginäre Reise eingeladen und sicher geführt, bei deren Verlauf Sie die einzelnen Anteile und Stationen Ihres eigenen Immunsystems kennenlernen und dadurch eine innere Beziehung zu sich selbst aufbauen werden.

Dann beginnt, ebenfalls unter Anleitung, Ihre individuelle Aktivierung dieser Anteile und Stationen und wo nötig die Neuprogrammierung. Diese Körper- und Phantasiereisen sind Rahmengestaltungen, die von den Teilnehmern mit ihren persönlichen Inhalten und Bildern gefüllt werden.

Ihrer Phantasie sind also keine Grenzen gesetzt! Alle Übungen können Sie jederzeit zu Hause wiederholen und kreativ variieren. Sollten einzelne Kursteilnehmer darüber hinaus Unterstützung oder weitere Begleitung aufgrund persönlicher Themen wünschen oder benötigen, können natürlich auch Einzeltermine vereinbart werden, die dann allerdings außerhalb des Kursangebotes liegen und separat vereinbart und honoriert werden. Auch hier ist Ihre Motivation und Ihr Einsatz maßgebend für die erfolgreiche Arbeit mit der Selbsthypnose.

allenur buchbare Kurse anzeigen


Mit einem Mit einem HÄKCHEN markierte Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert markierte Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Wir beraten Sie gerne...
Anmeldung nur noch auf der Warteliste.

Gesundheitszentrum
im Krankenhaus Porz am Rhein

Urbacher Weg 25 | 51149 Köln
(02203) 566-1709
(02203) 566-1710
gesundheitszentrum@khporz.de

Kurszeiten:

Täglich von 07:30 bis 22:00 Uhr.

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr - dienstags und donnerstags bis 16:00 Uhr.