Kindergesundheit
Kindergesundheit / NEU! Lernen in Bewegung

"Lernen in Bewegung" wirkt dem traditionellen Lernen im Stillsitzen entgegen. Gefördert werden Konzentration und Aufnahmefähigkeit. Die Rhythmisierung des Lernens zwischen Bewegung und Ruhe steigert die Lernbereitschaft und ein positiver Lernerfolg stellt sich ein. Die Kinder gewinnen an Selbstwertgefühl und werden auch kreativer im Lernen.

In der Bewegung und Aktivierung aller Sinne werden verschiedene positive Hormone ausgeschüttet, der Stoffwechsel wird angeregt und der Sauerstoffgehalt des Blutes wird angereichert. Adrenalin wird durch die Bewegung abgebaut. Stress nimmt ab.

Mit Bewegungen wie Tanzen, Hüpfen, Laufen, Toben, Klatschen oder auch Jonglieren lernen die Kinder unter anderem den Wortschatz zu erweitern, Ängste abzubauen, Verknüpfungen zu schaffen oder auch mit Zahlen leichter umgehen zu können

Zielgruppe: Kinder im Grundschulalter. Sehr gut geeignet für Kinder mit Lernschwierigkeiten, motorischen Rückständen, Keine-Lust-auf-Lernen-Einstellung, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsauffälligkeiten.


allenur buchbare Kurse anzeigen


Mit einem Mit einem HÄKCHEN markierte Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert markierte Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Wir beraten Sie gerne...
Anmeldung nur noch auf der Warteliste.

Gesundheitszentrum
im Krankenhaus Porz am Rhein

Urbacher Weg 25 | 51149 Köln
(02203) 566-1709
(02203) 566-1710
gesundheitszentrum@khporz.de

Kurszeiten:

Täglich von 7:30 bis 22:00 Uhr.

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr.