Was ist Qi Gong?

Qi Gong ist eine Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform aus China. Konkret gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen dazu. Diese sollen den Qi-Fluss im Körper regulieren und harmonisieren. Der chinesische Begriff Qi bedeutet übersetzt Energie.

Qi Gong wird in vielen verschiedenen Formen ausgeübt. Mindestens zwei der Komponenten Entspannung, Ruhe, Natürlichkeit, Bewegung, Atmung, mentale Vorstellung und Ton müssen dabei praktiziert werden.

--

Deutsche Qi Gong Gesellschaft e.V.

Gesundheitszentrum
im Krankenhaus Porz am Rhein

Urbacher Weg 25 | 51149 Köln
02203 566 1709
gesundheitszentrum@khporz.de

Kurszeiten:

Täglich von 7:30 bis 22 Uhr

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr

Freitag von 9 bis 12 Uhr

*Gemäß § 4 Abs. 22b des Umsatzsteuergesetzes (UStG) sind wir der Umsatzsteuer befreit.